Schrift
Home >> Angebote >> Veranstaltungen 2017 >> Juli und August

Lebendige Geschichtsdarstellung

Datum: 15.07.2017 10 - 18 Uhr

 

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Lebendige Geschichtsdarstellung: „Ein Gasthaus in Neusath 1807“

Datum: 15.07. und 16.07.2017

Nach der letztjährigen Erinnerung an die französische Belagerung und Einnahme Nabburgs im Jahr 1796 kehrt die lebendige Geschichte wieder ins Oberpfälzer Freilandmuseum zurück, diesmal mit einem friedlicheren Thema:

Am 15. und 16. Juli werden Museumsbesucher die Rauberweihermühle in einem neuen Gewand sehen, nämlich umgewandelt zu einem typischen Gasthaus auf dem Land, das so um das Jahr 1807 auf dem Land gestanden hätte.

Die Besucher können dort sowohl auf Gäste treffen, die auf die Kutsche von Amberg nach Regensburg warten, die für Montag erwartet wird, wie auch auf Reisende zu Fuß aller Couleur, die dort Halt machen, und von ihren Reisen, Tätigkeiten und ihrem Alltag erzählen und auch einiges davon zeigen können. Nebenbei können sie einiges über die Lebensumstände auf dem Land und die Eß- und Trinkgewohnheiten von vor 200 Jahren erfahren.

Die anwesenden Darsteller, organisiert von Geschichtsdarstellung.de (www.geschichtsdarstellung.de) werden sich bemühen, den Besucher die Zeit von vor 200 Jahren lebendig in verschiedenen Facetten des Alltags zu präsentieren und hier ein stimmiges Bild der Zeit Napoleons und der Gründung des Königreichs Bayern zu bieten -  und natürlich alle Fragen der Besucher zu beantworten.

--------------------- Anmerkungen für Besucher ------------------------------

Um Besucher nicht zu enttäuschen, weisen wir jetzt schon darauf hin, daß wir aus gesundheitlichen sowie rechtlichen Gründen weder Essen noch Getränke an Museumsbesucher ausschenken dürfen. Das Wirtshaus im Museum übernimmt dies aber gerne.

Um das historische Bild nicht zu stören, bitten wir Besucher in moderner Kleidung zu kommen.