Schrift
Home >> Angebote >> Menschen mit Behinderungen

Besucher mit Handicap (Behindertengruppen)


Allgemeine Informationen

Für Gruppen werden nach Absprache unterschiedliche interaktive Programme angeboten. Themen gibt es aus dem Bereich "Altes Handwerk" und "Alte Kinderspiele".

Im Kassenbereich gibt es eine behindertengerechte Toilette.

Die Wege im Museum sind wie früher üblich nicht asphaltiert und zum Teil recht steil. Informationen zum Wegverlauf erhalten Sie auf Anfrage an der Kasse.

 

Programm für Gruppen von behinderten Menschen mit Kerstin Ehemann

Für geistig und körperlich behinderte Besucher bietet Kerstin Ehemann ein Programm mit verschiedenen Aktionen.

Zur Auswahl stehen: Kegeln auf der historischen Kegelbahn, alte Kinderspiele ausprobieren (Schussern, Knopf werfen, Ball werfen, Pfeil u Bogen schießen, wenn möglich Stelzen gehen), das Spinnrad drehen, Fühlen und Tasten von Gegenständen, Kräuter und Gewürze riechen und Kartoffeldruck

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit Kräuterquark selbst herzustellen und dann diesen auf frischem Holzofenbrot zu essen oder es gibt einfach nur frisches Holzofenbrot mit Butter und Schnittlauch.

Dauer des Programms: ca. 3 Stunden

Kosten inkl. Museumseintritt zzügl. Materialkosten je nach Aktivprogramm:

bis 15 Personen    128,00 Euro
16 - 30 Personen  175,00 Euro
31 - 50 Personen  245,00 Euro

Die Kosten gelten auch für die Begleiter und nicht behinderte teilnehmende Personen.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an Kerstin Ehemann unter der Telefonnummer 09433/9617 oder 0151/42339394 oder E-Mail r.ehemann@comject.de