Kurs 3: Historische Kammzugtechnik auf Bauernmöbeln

Datum: 27.04.2018 13.00 - 18.00 Uhr

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath – Perschen ist ein Ort, an dem man bewährte Handwerkstechniken neu ins Gedächtnis ruft. Es soll ein Zentrum werden an dem man sich austauschen kann, Erfahrungen weitergibt und neue Fertigkeiten gelernt werden können. Die Vermittlung historischer Techniken nimmt Kursteilnehmer mit auf eine Zeitreise. Man erlernt an praktischen Objekten spezielle Arbeitsverfahren, die man in historischen Gebäuden umsetzen kann.

 

Kurs 3: Historische Kammzugtechnik auf Bauernmöbeln

Auf Bauernschränken war die Kammzugtechnik als Kleistermalerei seit dem 17. Jahrhundert bekannt und vielseitig eingesetzt. In dem zweitägigen Kurs im Oberpfälzer Freilandmuseum am 27.04.. und 04.05.2018 werden von 13:00 – 18:00 Uhr verschiedene Kammarten – Metall, Holz oder Gummi vorgestellt. Jeder Teilnehmer wird den Variationsreichtum, der sich an historischen Bauernmöbeln befindet, kennenlernen und lernen, ihn selbst anzuwenden. Wer möchte, kann eigene Objekte wie ein Schmuckkästchen, einen Spiegelrahmen, einen Stuhl oder eine Garderobe etc. zum Gestalten mitbringen.

Kosten: € 114,00 inklusive Material

Anmeldung unter 09433 2442-0 oder freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de.

 


URL:
http://www.freilandmuseum.org/desktopdefault.aspx/tabid-218/191_read-1726/