Schrift
Home >> Das Museum >> Besuchergruppen

Besuchergruppen


Einzelbesucher

Während der Museumssaison finden an jedem Sonntag interessante
Veranstaltungen statt. In diesem Jahr können Sie im Ausstellungsgebäude die Sonderausstellung "Gutes Wetter - Schlechtes Wetter" besuchen, eine Gemeinschaftsaktion der ARGE Süddeutscher Freilichtmuseen. Für besonders interessierte Besucher gibt es viele Sonderführungen zu den verschiedensten Themen.

Das Jahresgrogramm 2017 können Sie gerne selbst ausdrucken oder Sie bestellen das gedruckten
Faltblatt unter der Telefonnummer 09433 2442-0.

 

Familien

Für Familien bietet das Museum ein großes Angebot.
Neben den alten Bauernhäusern leben die Tiere,
die zum Haus und Hof einer Oberpfälzer Dorfgemeinschaft
dazugehören. Im Waldlerdorf spaziert sogar ein stolzer Pfau.
Im Naabtaldorf ist ein großer Tummelplatz
vorhanden, auf dem Kinder mit Holz, Stein Führung mit Familien
und Wasser wunderbar spielen können.




Für Ihre Kinder

Für Kinder hat das Museum besonders viele Angebote
vorbereitet. In den Ferien können Ihre Kinder zum Beispiel töpfern, filzen
oder aus Naturmaterialien schöne Sachen basteln.
Auch den Kindergeburtstag können Sie in unserem Museum feiern.
 
 

Für Kindergärten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit Ihrer KindergartengruppeKartoffelernte.
Da Kindergartenkinder freien Eintritt haben, fallen nur Kosten an,
wenn Aktionen oder Führungen gebucht werden. Viele Aktionen
aus unserem museumspädagogischen Flyer sind auch für kleinere
Kinder geeignet.



Für Lehrer und Schüler

Für Schulklassen bieten wir ein breites und
interessantes Programm. Die Schüler können
zum Beispiel unseren Landwirten bei der Arbeit helfen,
das Leben in den Teichen kennenlernen oder wie die Räuber
den Wald erkunden. Bitte melden Sie den Besuch
mit Ihrer Klasse bei uns an, so dass wir Programm und
Ablauf Ihres Besuchs besprechen können.

Klicken Sie hier um auf die Seite mit den Angeboten für
Schüler zu kommen. Den Flyer können Sie sich auch ausdrucken.


  

Besucher mit Handicap

Für Gruppen werden nach Absprache unterschiedliche Programme
zum Mitmachen angeboten. Themen gibt es aus dem Bereich
„Alte Kinderspiele“ und „Natur erfühlen im Wald“. Im Kassenbereich
gibt es eine behindertengerechte Toilette. Die Wege
im Museum sind wie früher üblich nicht asphaltiert
und zum Teil recht steil. Informationen zum
Wegverlauf erhalten Sie auf Anfrage an der Kasse.
Hier geht es zum Angebot.

  

Senioren

Für Seniorengruppen stellen wir gerne ein Aktionsprogramm
zusammen, welches auf Ihre Gruppe abgestimmtet wird .
Unter der Telefonnummer 09433 2442-0 sind wir Ihnen gerne
bei der Planung Ihres Ausfluges behilflich.


„Erinnerungen ... Das Leben, wie es früher war,
mit allen Sinnen wieder erfahren“. Dieses Angebot richtet 
sich speziell an die Bewohner von Altenpflegeheimen.

Für nähere Informationen hierüber klicken Sie hier.

 Kontakt
  • Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, Museumsverwaltung
    Neusath 200
    92507 Nabburg
    Tel.: 09433 2442-0 
    Fax: 09433 2442-3222